Unabhängiger und freier Support zu

Oracle-Datenbanken

Ideen und Anregungen an support@oracle-doku.de
 


Oracle RAC, Oracle Grid Control, Oracle Data Guard, Logical und Physical Standby Datenbanken,
Automatic Storage Management (ASM), Oracle Cluster Filesystem (OCFS),
Partitionierung und Parallelisierung im Cluster
 

[ Oracle Kurse ]   [ Dokumentation ]   [ Oracle Buecher ]   [ Oracle Forum ]   [ Oracle Links ]   [ Skript Suite ]   [ Web Voting ]   [ Whitepapers ]   [ Suche ]

 

Literaturliste

     
 

Cluster und HA

     
 

Oracle 10g Hochverfügbarkeit

     


Übersicht zur Literatur rund um Oracle


   

Themenübersicht

Oracle Literatur

Oracle Einsteiger

Datenbankadministration

Oracle und Betriebssysteme

Oracle Befehlsreferenzen

Oracle Backup und Recovery

Oracle Programmierung

Oracle SQL

Oracle PL/SQL

Oracle Tuning

Oracle SQL*Plus

Oracle und XML

Oracle Backup und Recovery

Sonstige Oracle-Literatur

Jetzt suchen:
Amazon-Logo


Oracle Befehlsreferenzen


     
   
 

Das Werk bietet eine sehr gute Übersicht für Entwicklerinnen und Entwickler. Komplett ist die Referenz trotz 1300 Seiten jedoch bei weitem nicht. Die Oracle Online Dokumentation tut's zwar auch, aber dennoch sind die Befehlsreferenzen eine gute Ergänzung.

 

Kurz: Wir finden alle drei Referenzen recht gut.

 

Unsere Bewertung:
9 von 10 Punkten

 

 

Seitenanfang

 

 

 


Oracle DBA


               
         
                 
 

Der Klassiker der Oracle-DBA-Literatur!

 

"Oracle 8 für den DBA" und "Oracle 9i für den DBA" sind die Bestseller zum Thema Oracle Datenbankadministration. Wir meinen: Mit guten Grund. Auch aus unserer Sicht handelt es sich um bei jedem dieser Bücher um eines der besten zum Thema.

 

Das Buch "Oracle 10g für den DBA" ist noch nicht erschienen und kann von uns noch nicht bewertet werden. Wir erwarten jedoch mit "10g für den DBA" auch wieder ein Buch, das insbesondere auf technische, interne Details eingeht und das Verständnis der Architektur und Prozesse des Oracle DBMS sehr genau beleuchtet. Für den "alten Hasen" ist hier jede Menge Neues zu finden. Für Einsteiger empfehlen wir zusätzlich das "Oracle DBA-Handbuch", das bei Hanser erschienen ist und stärker auf die Grundlagen eingeht.

 

Kurz: Wir finden die bisherigen Ausgaben hervorragend!

 

 

 

Das Thema Hochverfügbarkeit gewinnt zunehmend an Bedeutung. Auch die Nachfrage nach DBAs mit diesem Know How steigt. Oracle 10g Hochverfügbarkeit behandelt Architektur und Implementierung des Oracle Real Application Cluster (RAC), von Standby Datenbanken mit und ohne Data Guard, Oracle Automatic Storage Management, Parallelisierung im Cluster sowie das Oracle Clusterfilesystem. Die angehängte Befehlsreferenz zum Thema ist zwar recht umfrangreich, aber ein bisschen unübersichtlich.

 

Wir meinen: Sehr gut!

 

 

Neben dem im Addison-Wesley erschienen DBA-Buch ist dieses hier, das bei Hanser in der Reihe ORACLE-PRESS erschienen ist, ein Klassiker.

 

Für 10g ist das Buch bislang leider nur englisch-sprachig bei MCGraw-Hill erhältlich. Für 9i gibt es die Ausgabe sowohl in Deutsch als auch in Englisch.

 

Unsere Meinung: Für den Einsteiger ist das DBA-Handbuch besser geeignet als der bei Addison-Wesley erschienene Titel "Oracle für den DBA"!

 
 

Unsere Bewertung:
10 von 10 Punkten (für die Bücher zu 8 und 9i)

 

Unsere Bewertung:
9 von 10 Punkten

 

Unsere Bewertung:
9 von 10 Punkten

 
             

Seitenanfang

 

 

 


Oracle und Betriebssysteme


       
 
   

 

 
 

Der Autor Wim Coekaerts könnte auch den Titel "Mr. Oracle-Linux" tragen. Er ist Mitarbeiter des Entwicklungsteams bei Oracle und gilt als DIE Koryphäe auf diesem Gebiet.

 

Wir meinen: Interessantes Buch!!

 

Dieser Titel ist eher ein Buch zur Unix-Administration als ein Oracle-Buch. Doch wer sich als DBA vertiefend in das Thema Unix/Linux einarbeiten möchte, ist hiermit gut bedient. Das Buch für 10g ist dabei qualitativ weit besser als jenes für 9i. 

 

Wir meinen: Kann eine nette Ergänzung zur Literatur sein, aber ist für Unix-Admins nicht unbedingt erforderlich!

 

Oracle DBA Checklisten ist ein kleines Taschenbuch, das leider nur wenig hilfreiches für den DBA bietet. Das braucht kein Mensch. Wir raten vom Kauf ab!

 

Wir meinen: Das braucht kein Mensch!

 

 

 
   

 

 

 

Unsere Bewertung:
9  von 10 Punkten

Unsere Bewertung:
5  von 10 Punkten

Unsere Bewertung:
2 von 10 Punkten

 

 

 

Seitenanfang

 

 

 


Oracle für Einsteiger


         
 
 
   

 

   

 

Der Inhalt geht manchmal sehr in die Tiefe, ohne dass die Voraussetzungen behandelt worden wären. Leider wird der neue Oracle 10g Webclient überhaupt nicht angesprochen, dafür der Oracle Enterprise Manager Client der Vorgängerversion. .

 

Unser Urteil:

Für den Einstieg weniger geeignet.

 

Oracle 9i für Einsteiger ist die überarbeitete Version des Titels zur Vorgängerversion. Der Inhalt ist mal oberflächlich und ungenau, dann aber wieder stellenweise erstaunlich detailliert. Alles in allem ist die Qualität schwankend.

 

Unser Urteil:

Dieses Buch hat uns nicht überzeugt!

 

Viel unsachliche Lobhudelei für Oracle überdeckt den eigentlichen Inhalt.
 

Unser Urteil:

Der Titel Oracle 8 für den DBA von Herrmann, Lenz und Unbescheid ist für eine Einführung in Oracle 8 besser geeignet. .

 

 
   

 

   

 

Unsere Bewertung:
4 von 10 Punkten

Unsere Bewertung:
4 von 10 Punkten

Unsere Bewertung:
2 von 10 Punkten

 
 

 

   

Seitenanfang

 

 

 


Oracle für Entwickler


       
 
   

 

 

 

Sehr gut für den Einstieg in das Thema Entwicklung mit Oracle 10g geeignet. Für DBAs ist das Werk jedoch nicht ausreichend. Für diese empfiehlt sich die Ergänzung durch weitere, mehr auf die Administration ausgerichtete Literatur.

 

Unser Urteil: Sehr gutes Buch für Oracle-Entwicklerinnen und Entwickler, aber auch für Studierende, die mit Oracle arbeiten!

 

Für das nicht mehr ganz aktuelle Release 9i ein guter Einstieg.

 

Unser Urteil:

Nicht schlecht.

 

 

Qualitativ sehr viel besser als der Vorgängertitel  zu 9i gibt dieses Buch einen guten Überblick zu den Features von Oracle 10g.

 

 

 

 

Unser Urteil: Der Kauf lohnt sich.

 

 

   

 

 

 

Unsere Bewertung:
9 von 10 Punkten

Unsere Bewertung:
8 von 10 Punkten

Unsere Bewertung:
9 von 10 Punkten

 

 

 

Seitenanfang


Oracle SQL (Structered Query Language) und SQL*Plus


                 
               
   

 

           
 

Gelungene Einführung in das Thema Datenbanken und SQL für Einsteiger und Studierende und DAS Standardwerk zum Thema. Leider ist es mit dem Erscheinungsjahr 2001 etwas veraltet. XML beispielsweise ist (noch) kein Thema. Wir hoffen, es wird in der nächsten überarbeiteten Auflage um neuere Themen erweitert.

 

Gelungene Einführung in Oracle SQL: Ausführliche Darstellung und Erklärung

 

SQL Kurzreferenz für die Hosentasche

 

SQL-Tuning Tips in Form einer Pocketreferenz.

 

Wir meinen: Durchaus hilfreich! Aber für den Einsteiger in das Tunin-Thema zu kurz gegriffen.

 

Noch nicht bewertet.

Den Hochschul-
hintergrund merkt man diesem Buch durchaus an. Doch leider ist dies nicht immer positiv! Hier wird zuviel auf Features eingegangen, die in der Praxis kaum relevant sind, während wichtige Themen zu kurz kommen.

 

Unsere Meinung: Es gibt bessere Literatur zum Thema.

 

Gute allgemeine Einführung in das Thema SQL und Datenbanken inkl. Normalformenlehre und ER-Modellierung.

 

Wir meinen: Für Studierende gut geeignet!

Noch keine Bewertung!

 

 

 

 

 

 

 

   

 

Unsere Bewertung:
9  von 10 Punkten

Unsere Bewertung:
8 von 10 Punkten

Unsere Bewertung:
10 von 10 Punkten

Unsere Bewertung:
7  von 10 Punkten

 

Unsere Bewertung:
4  von 10 Punkten

Unsere Bewertung:
7  von 10 Punkten

 
 

 

 

 

 

 

   

Seitenanfang

 

 

 


Oracle SQL*Plus


         
     
         
 

Oracle SQL*Plus ist ein Interface zur Datenbank, mit dem mittels Befehlszeilen die Abfrage und Manipulation von Daten, aber auch die Datenbank-Administration abgewickelt werden kann. Wir meinen: Jeder Datenbadmin sollte SQL*Plus beherrschen!

   

Die Kurzreferenz zu SQL*Plus für die Hosentasche

   
 

 

 

 

 

 

Unsere Bewertung:
8  von 10 Punkten

 

Unsere Bewertung:
10  von 10 Punkten

 
 

 

 

 

 

Seitenanfang

 

 


Oracle PL/SQL-Programmierung (Programming Language / Structered Query Language)


                             
       

       
                             

 

DER Klassiker der PL/SQL-
Programmierung. Ein Fachbuch, das man aufgrund des lockeren Schreibstils gar nicht wieder aus der Hand legen möchte. Die Beispiele sind sehr anschaulich und die Gliederung baut konsequent auf einander auf. Dieses Buch ist für den Einsteiger eine wertvolle Hilfe, die Sprache PL/SQL zu erlernen. Hintergründe (warum macht man etwas so und nicht so) werden anschaulich beschrieben. Sehr gut sind die Tipps hinsichtlich eines effektiven und leserlichen Codierstils.
Last but not least erhält der Profi ein unentbehrliches Nachschlagewerk, will er nicht ständig in der Online Hilfe suchen.

 

Die aktuelle, überarbeitete Version dieses Titels bezieht sich auf Oracle 9i.

 

Die dritte Auflage dieser beliebten Taschenreferenz liefert Ihnen die wichtigsten Informationen, die Sie für die Arbeit mit Oracle PL/SQL be-nötigen, und behandelt jetzt auch die neuen Features von Oracle Database 10g. Das Buch bietet eine Zusammenfassung der Sprachelemente und Funktionen von PL/SQL.

 

Diese Referenz ist das richtige für Leute, die PL/SQL programmieren können und sich aber immer fragen ob jetzt bei UTL_FILE.OPEN der erste Parameter der Filename oder das Filehandle ist. Aber nix für jemanden, der PL/SQL lernen will. Einzig die kleine Schrift macht das ganze etwas unübersichtlich.

 

Leider ist das Taschenbuch noch nicht auf dem Stand von 10g. Daher ziehen wir 2 Punkte ab.

 

Wer effiziente und zuverlässige Oracle-Datenbankanwendungen erstellen will, kommt an PL/SQL nicht vorbei. PL/SQL ist die leistungsfähige Entwicklungssprache von Oracle, die die Abfragesprache SQL um wichtige Programmier-Funktionen erweitert.

Die Autoren erklären detailliert alle Features von PL/SQL, die Semantik und Syntax des Skriptings und die PL/SQL-Funktionalität der Oracle Database 10g. Oracle-Anwender lernen, wie sie mächtige PL/SQL-Anwendungen entwickeln, testen, debuggen und optimieren. Darüber hinaus erhalten sie Tipps und Techniken von Experten und reale Fallbeispiele aus der Oracle-Community.

 

 

Scott Urman, langjähriger leitender Mitarbeiter von Oracle und Bestsellerautor, zeigt, wie Sie PL/SQLAnwendungen entwickeln, testen, debuggen und optimieren. Er erläutert Schritt für Schritt alle grundlegenden Funktionen, die jeder Oracle-Entwickler, -Programmierer und -Administrator kennen muss. Diese Neuausgabe wurde um alle Funktionen erweitert, die in den internetfähigen Oracle-Versionen 8i und 9i hinzugekommen sind.

 

 

Hier werden die grundlegenden Funktionen der PL/SQL-Programmierung erläutert, fortgeschrittene Funktionen von PL/SQL 8.0 wie LOBs und abstrakte Datentypen beschrieben, Methoden und Werkzeuge für professionelle PL/SQL-Code-Tests und Fehlersuche angeboten. Auf der CD-ROM im Buch sind Demoversionen von SQL-Station von Platinum sowie von Oracle WebServer enthalten.

 

Das Buch ermöglicht kompakt und praxisorientiert den schnellen Einstieg in die Oracle-Programmierung und -Administration. Die Schwerpunkte (Grundlagen, Installation, Datenbankobjekte, Abfragen, Benutzer- und Rollenprofile, PL/SQL-Programmierung und Anwendungsentwicklung) werden anschaulich erklärt. Auch Umsteigern von anderen Datenbanken wie etwa SQL oder Sybase gibt dieses Buch somit die Möglichkeit, sich schnell in Oracle einzuarbeiten.

 
                     

 

     
 

Unsere Bewertung:
10  von 10 Punkten

 

Unsere Bewertung:
9  von 10 Punkten

 

Unsere Bewertung:
8 von 10 Punkten

 

Unsere Bewertung:
10 von 10 Punkten

 

Unsere Bewertung:
8 von 10 Punkten

 

 

Unsere Bewertung:
6 von 10 Punkten

  Unsere Bewertung:
7 von 10 Punkten
 
                     

 

     

Seitenanfang

 

 

 


Oracle Tuning


                         
                         
             
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
 

Damit die Oracle-Datenbank wirklich gut läuft und die größtmögliche Performance aufweist, reicht die richtige Installation alleine nicht aus. Administratoren und Entwickler müssen die Methoden der Optimierung und des Tunings kennen und einsetzen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Dieses Buch liefert dafür zahlreiche praktische Anleitungen und Skripte.

 

Gut fundiertes Buch zum Thema Perfomance Tuning mit Oracle 9i.

 

Oracle SQL Tuning - kurz & gut bietet Oracle-Datenbankadministratoren und -Entwicklern praktische Lösungen für typische Probleme beim Tunen von SQL-Anweisungen. Neben konkreten Lösungsansätzen für die Verwendung des regel- und des kostenbasierten Optimizers versammelt das handliche Bändchen eine Fülle von nützlichen und erprobten Tuning-Tips mit Beispielen, beschreibt die Verwendung von SQL-Hints und den Einsatz des DBMS_STATS-Packages für Statistiken. Das Buch deckt Oracle 9i ab.

 

Das Buch ist technisch und Tuning methodisch (ORACLE Wait Interface) auf dem Stand von 9i. In diesem Buch wird man kein Tuning nach Hit Ratios finden, sondern Tuning zur Lösung des Problems mit messbaren Erfolgen. In diesem Buch wird nicht so sehr ORACLE Basis Tuning beschrieben (wie stelle ich den Xten init.ora Parameter ein, um 2% Performance zu erlagen, oder wie setzte ich mein Platten System auf), sondern SQL Tuning wird super erklärt (die meisten Performance Probleme kommen von schlechten SQLs bzw. fehlenden Indexen). Sehr gut ist die Erklärung der ORACLE Join Methoden.

 

 

Einiges ist sehr ungenau, manches auch nicht korrekt beschrieben. Der didaktische Aufbau ist ebenfalls nicht sonderlich gut.

 

Unsere Meinung: Wir raten von Kauf ab.

 

Etwas unübersichtlich und schlecht aufgebaut, doch als Nachschlagewerk durchaus geeignet.

 
                         
 

Unsere Bewertung:
7  von 10 Punkten

 

Unsere Bewertung:
8  von 10 Punkten

 

Unsere Bewertung:
8  von 10 Punkten

 

Unsere Bewertung:
9  von 10 Punkten

 

Unsere Bewertung:
2  von 10 Punkten

 

Unsere Bewertung:
5  von 10 Punkten

 
                         

Seitenanfang

 

 

 


Oracle Backup und Recovery


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oracle Backup und Recovery

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Noch keine Bewertung.

 

Noch keine Bewertung.

 

Noch keine Bewertung.

 

Noch keine Bewertung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Seitenanfang

 

 

 


Oracle und XML


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

Noch keine Bewertung.

 

Für Einsteiger ist das Buch im Ansatz ganz gut. Der Inhalt ist in einen Part für XML und einen zweiten für Java gegliedert. Leider fehlt ein ganz wichtiger Teil: Die Integration von Java zusammen mit XML, um auf Oracle zuzugreifen. Beispiele:
- Typdeklaration mit oracle.xdb.XMLType
- Einlesen in Java-SAX/DOM/JDOM
- etc.
All diese wichtigen  Dinge werden auf einer Seite unter XDK JavaBeans abgehakt.

Deshalb: Der Titel "Oracle, Java, XML" verpricht mehr, als er hält.
 

 

 

Dieses Buch bezieht sich auf Oracle 8 und ist nicht mehr auf dem aktuellen Stand.

 

Noch keine Bewertung.

 

Kein Guter Aufbau, inhaltlich teilweise nicht vollständig und nicht korrekt.

 

Das Buch enthält eine Einführung in XML und erläutert Konzepte für die Speicherung von XML in Datenbanken. Einem ausführlichen Kapitel über XML Schema folgen die Anfragesprachen XML-QL, XPath, XQuery. An Beispielen erfahren Sie, mit welchen Funktionalitäten relationale Datenbanken die XML-Speicherung unterstützen, und lernen Aufbau und Funktionsweise nativer XML-Datenbanken (am Beispiel Tamino) kennen.

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

Unsere Bewertung:
Noch keine Bewertung

 

 

Unsere Bewertung:
6 von 10 Punkten

 

 

Unsere Bewertung:
4 von 10 Punkten

 

 

Unsere Bewertung:
Noch keine Bewertung

 

 

Unsere Bewertung:
1 von 10 Punkten

 

Unsere Bewertung:
8 von 10 Punkten

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

Seitenanfang

 

 

 


Sonstige Oracle-Literatur


                               
                               
                               
                               
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       
 

Noch keine Bewertung!

 

Noch keine Bewertung!

 

 

Noch keine Bewertung!

 

 

Noch keine Bewertung!

 

 

Noch keine Bewertung!

 

 

Noch keine Bewertung!

 

       
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       

Seitenanfang

 

Oracle Forum

Dokumentation rund um Oracle 10g, Hochverfügbarkeit,
 Oracle Real Application Cluster (RAC), Oracle Grid Control, Oracle Data Guard, Logical und Physical Standby Datenbanken

Oracle Forum